© Getty Images / CoffeeAndMilk/Istockphoto

freizeit
02/02/2021

Aufgefallen! Stylishe Entdeckungen der freizeit-Chefredaktion

Beauty, Tech, Genuss und Accessoires: alles persönlich ausgesucht von freizeit-Chefredakteurin Marlene Auer.

von Marlene Auer

So schön geht es diese Woche weiter - mit den persönlichen Empfehlungen aus der freizeit-Chefredaktion

Beauty
Bühne frei für den perfekten Augenaufschlag! Nach dem Modell „Hypnose“ ist auch dieser neue  Mascara wunderbar. Idôle von Lancôme, z. B. via douglas.at, ca. 30 Euro

Interior
Das junge Wiener Label „Sheyn“ setzt auch auf 3D-Druck. Diese Vase etwa ist so entstanden und macht sich ganz gut. Modell „Zayl“, diesellerie.com, 49 Euro

Accessoires
Gut eingepackt ist der Laptop etwa in dieser Männer-Handtasche von Michael Kors. Via steffl-vienna.at, Bestellung nun per Anruf oder SMS möglich, 449 Euro

Genuss
Für alle Fans der scharfen und exotischen Küche: Das Chutney von Gillinger aus Langenlois passt gut zu gegrilltem Fleisch und sorgt für Würze auf dem Teller.Via vinophilia.at,ca. 9 Euro 

Tech
Kennen Sie das auch?Die ständige Suchenach dem Schlüssel. Dieser Anhänger mit Bluetooth-Ortung  macht das Finden einfach. Via shoepping.at, KeySmart, ca. 85 Euro

Schmuck
So smart: Die stilvolle Uhr kann mit dem Smartphone verbunden werden, die Energie dafür kommt aus Photovoltaikzellenim Ziffernblatt. Etwa bei Ellert in Wien 1 oder via www.tissotwatches.com/de-at,975 Euro

Aufgefallen
Diese Geschichte beeindruckt:
Von Mai bis Anfang November 2019 wanderte Enno Seifried quer durch Deutschland.  3.442 Kilometer legte er innerhalb von 165 Tagen zurück, erlebte so manches Abenteuer – heftige Unwetter an der Ostsee etwa (siehe Bild). Auch so manchen zugewucherten Wanderweg musste er erst freischlagen. Über seine Tour ist nun ein 105-Minuten-Film entstanden: www.ennoseifried.de

Ausgetrunken
In diesen sauren Apfel kann man beißen – meint „Mixology“, das Magazin für Barkultur, und tauchte in die Geschichte des Deauville Cocktails ein. Benannt nach einem französischen Strandbad, wurde er in New Orleans erfunden. Man mische je 2 cl Calvados, Cognac, Orangenlikör und Zitronensaft, füllt alles in einen Shaker mit Eiswürfeln, schüttelt alles 20 Sekunden lang. Abseihen, fertig!

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.