© REUTERS/RADOVAN STOKLASA

Einfache Sprache
04/01/2019

Zuzana Caputova ist die neue Präsidentin der Slowakei

Am 30. März wurde Zuzana Caputova zur 1. Präsidentin der Slowakei gewählt.

von Inklusive Lehrredaktion

Link vom Original-KURIER-Artikel

Am 30. März fand in der Slowakei
die entscheidende Runde
der Präsidentschafts-Wahlen statt.
Es war eine Stichwahl zwischen
Zuzana Caputova und Maros Sefcovic.
Bei einer Stichwahl wird
zwischen 2 Kandidaten gewählt.
Wer die meisten Stimmen bekommt,
hat die Wahl gewonnen.

Zuzana Caputova wurde mit 58,4 Prozent
zur neuen Präsidentin der Slowakei gewählt.
Sie ist die 1. Präsidentin von der Slowakei.

Caputova bedankte sich am 30. März
bei ihren Wählern auf Slowakisch, Tschechisch,
Ungarisch und Romanes.
Romanes ist die Sprache der
europäischen Volks-Gruppe Roma.

Zuzana Caputova übernimmt am 15. Juni
offiziell ihr Amt als Präsidentin.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.