Mit einer Reiseapotheke sind Sie im Urlaub gewappnet, um leichte gesundheitliche Beschwerden selbst zu behandeln.

© Getty Images/iStockphoto/LightFieldStudios/iStockphoto

Einfache Sprache
11/12/2019

Worauf man beim Reisen mit Medikamenten achten sollte

Viele Menschen müssen Medikamente mitnehmen, wenn sie verreisen. Dabei sollte man einiges beachten.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Viele Menschen nehmen beim Reisen
in den Urlaub ihre Medikamente mit.
Dabei sollte man einiges beachten.

Die Reise mit Medikamenten
Während der Reise sollte man die Medikamente
am besten in der Handtasche aufbewahren.
Das gilt besonders fürs Reisen in einem Flugzeug.
Koffer gehen leicht verloren oder kommen später an.
Deswegen sind Medikamente in der Handtasche sicherer.

Ärztliche Bestätigung
Für starke Medikamente, wie zum Beispiel
bestimmte Schmerzmittel, braucht man
außerdem eine ärztliche Bestätigung.
Vor der Reise sollte man sich deswegen über
die Regeln vom Urlaubsort informieren.

Was man im Notfall tun kann
Man sollte die Wirkstoffe vom
Medikament aufschreiben, falls es einen Notfall gibt.
Dadurch kann man das Medikament
auch im Ausland bekommen.
Manche Medikamente haben im Ausland
nämlich einen anderen Namen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.