Während die verkehrsberuhigte Mariahilfer Straße an Einkaufssamstagen für Autos, Räder und E-Scooter gesperrt ist, bleibt die Rotenturmstraße befahrbar.

© APA/HANS PUNZ

Einfache Sprache
11/28/2019

Wien: Wie man an Einkaufs-Samstagen im Verkehr zurechtkommt

An den Einkaufs-Samstagen sollte man in Wien einiges beachten.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

An den Samstagen vor Weihnachten gehen viele
Menschen einkaufen.
Hier wird erklärt, welche Störungen es im Verkehr gibt
und wie man trotzdem vorankommt.
Der neue Radweg am Naschmarkt wird schon am
29. November fertig sein.
Die Umbau-Arbeiten am Wiental-Radweg werden
pünktlich zum Einkaufs-Wochenende fertig.
Dadurch sind wieder beide Fahrspuren befahrbar.
Jedoch gibt es 70 Parkplätze weniger.
Der ÖAMTC rät davon ab, an Einkaufs-Samstagen
mit dem Auto in den 6. Bezirk zu fahren.
Außerdem sollte man auch nicht in die Innenstadt mit
dem Auto fahren.
Dort ist es nämlich sehr schwierig,
einen Parkplatz zu finden.
Wer dort in 2. Fahr-Spur stehen bleibt,
kann leicht eine Strafe bekommen.
Zwischen 9 und 19 Uhr ist die Mariahilfer Straße für
Autos, Fahrräder und Elektro-Roller gesperrt.
Daher kann man dort nur zu Fuß gehen.
Man kann aber stattdessen die Stumpergasse und die
Kaiserstraße benutzen.
Die Rotenturmstraße bleibt weiterhin befahrbar.

Änderungen bei den öffentlichen Verkehrsmitteln

Es gibt Änderungen bei der Buslinie 13A
an Einkaufs-Samstagen.
Der Bus 13A fährt dann zwischen dem Hauptbahnhof und
der U3-Station Neubaugasse.
Außerdem fährt er auch zwischen den Haltestellen Alser
Straße/Skodagasse und Neubaugasse/Westbahnstraße.
Die Stadt-Busse 1A, 2A und 3A fahren nicht an den
Einkaufs-Samstagen.
Die U-Bahnen und viele Straßenbahnen fahren öfter
als sonst.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.