© APA/GEORG HOCHMUTH

Einfache Sprache
09/04/2019

Wien: Gasse und Park werden nach Christine Nöstlinger benannt

Die Stadt Wien hat beschlossen, dass 2 Orte in Wien nach der verstorbenen Autorin Christine Nöstlinger benannt werden.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Die Stadt Wien gab am 3. September bekannt,
dass eine Gasse und ein Park nach
Christine Nöstlinger benannt werden.

Nöstlinger war eine bekannte Kinderbuch-Autorin
aus Österreich.
Sie starb am 28. Juni mit 81 Jahren.
Christine Nöstlinger schrieb mehr als 100 Kinderbücher.
Nöstlinger schrieb aber auch Bücher für Erwachsene
und 3 Kochbücher.

Eine Gasse wird im 21. Bezirk nach
Christine Nöstlinger benannt.
Die Gasse ist vor dem Schul-Campus Donaufeld
im Bereich der Donaufelder Straße 77.
Außerdem wird der Lidl-Park im 17. Bezirk
in Christine-Nöstlinger-Park umbenannt.
Nöstlinger ist in der Nähe von dem Park aufgewachsen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.