© APA/GEORG HOCHMUTH

Einfache Sprache
09/04/2019

Wien: Gasse und Park werden nach Christine Nöstlinger benannt

Die Stadt Wien hat beschlossen, dass 2 Orte in Wien nach der verstorbenen Autorin Christine Nöstlinger benannt werden.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Die Stadt Wien gab am 3. September bekannt,
dass eine Gasse und ein Park nach
Christine Nöstlinger benannt werden.

Nöstlinger war eine bekannte Kinderbuch-Autorin
aus Österreich.
Sie starb am 28. Juni mit 81 Jahren.
Christine Nöstlinger schrieb mehr als 100 Kinderbücher.
Nöstlinger schrieb aber auch Bücher für Erwachsene
und 3 Kochbücher.

Eine Gasse wird im 21. Bezirk nach
Christine Nöstlinger benannt.
Die Gasse ist vor dem Schul-Campus Donaufeld
im Bereich der Donaufelder Straße 77.
Außerdem wird der Lidl-Park im 17. Bezirk
in Christine-Nöstlinger-Park umbenannt.
Nöstlinger ist in der Nähe von dem Park aufgewachsen.