© Rendering Linke Wienzeile

Einfache Sprache
08/22/2019

Wien: Auf der Linken Wienzeile beginnen bald Bau-Arbeiten

Am 2. September 2019 beginnen die letzten Bau-Arbeiten auf der Linken Wienzeile. Ein Rad-Weg wird dort fertig gebaut.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Auf der Linken Wienzeile
beginnen am 2. September 2019
die letzten Bau-Arbeiten.
Die Bau-Arbeiten befinden sich
zwischen dem Getreidemarkt und
der Köstlergasse im 6. Bezirk.
Der Grund für die Bau-Arbeiten ist,
dass dort ein Rad-Weg fertig gebaut wird.
Die Rad-Fahrer müssen zurzeit
in der Gegend zwischen vielen Autos fahren.
Das kann für die Rad-Fahrer
und die Auto-Fahrer gefährlich sein.
Es gibt aber keinen anderen Weg,
wo die Rad-Fahrer fahren könnten.
Deshalb soll es auf der Linken Wienzeile
einen neuen Radweg geben.

Während den Bau-Arbeiten können
Auto-Fahrer nur eine Fahr-Bahn benutzen.
Wenn die Bau-Arbeiten fertig sind,
gibt es auf der Linken Wienzeile
wieder 2 Fahr-Bahnen und dann
auch einen Rad-Weg.
Zwischen der Fahr-Bahn und dem Rad-Weg
wird ein Sicherheits-Streifen eingerichtet.
Durch den Sicherheits-Streifen gibt es dann
für die Auto-Fahrer genug Platz zum
Aus- und Einsteigen.
Die Bau-Arbeiten sollen am
13. Dezember 2019 abgeschlossen sein.
Dann soll es auf der gesamten Linken Wienzeile
einen Rad-Weg geben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.