© Kurier / Franz Gruber

Einfache Sprache
09/06/2019

Was man an den öffentlichen Verkehrsmitteln verbessern könnte

Eine Umfrage zeigt, welche Dinge man bei den öffentlichen Verkehrsmitteln verbessern könnte.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Die Arbeiterkammer befragte 2 000 Menschen
zu den öffentlichen Verkehrsmitteln.
Die Arbeiterkammer setzt sich für die Rechte
von Arbeitenden in Österreich ein.
An der Umfrage nahmen 2 000 Menschen teil,
die wegen ihrem Beruf zwischen 2 Orten
hin- und herfahren müssen.
Ein Teil der Befragten war unzufrieden mit der Pünktlichkeit
der Züge und der Zahl der Zug-Verbindung.

Die Präsidenten der Arbeiterkammer fordern, dass
die Nordbahn und Laaer Ostbahn ausgebaut werden,
um das Angebot zu verbessern.
Sie wollen auch mehr Parkplätze bei den Haltestellen
und Bahnhöfen bauen, da es nicht genug gibt.
Sie fordern auch günstigere Ticket-Preise.
Eine weitere Forderung sind sichere Radwege und
gute Rad-Abstellanlagen in der Nähe der Bahnhöfe.
Fast die Hälfte aller Autofahrer gab an, dass sie lieber
mit dem Zug fahren würde, wenn es bessere
Zug-Verbindungen geben würde.