© Konstantin Auer

Einfache Sprache
12/18/2019

Viele gefälschte Produkte am Flughafen Wien entdeckt

Am Flughafen Wien wurden viele gefälschte Produkte gefunden.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Mitte November entdeckten Mitarbeiter vom
Flughafen Wien-Schwechat
ungefähr 30 000 gefälschte Produkte.
Gefunden wurden gefälschte Taschen, Unterhosen,
Socken, Gürtel und Jeans.
Es wurden Modemarken wie zum Beispiel „Gucci
oder „Calvin Klein“ gefälscht.
Die Produkte wurden mit dem Flugzeug nach Österreich gebracht.

Sie sollten auf verschiedenen
Weihnachtsmärkten verkaufen werden.

Experten warnen vor gefälschten Produkten.
Sie können gesundheitsschädlich sein.

Zum Beispiel kann man durch billige, giftige Farben
in Kleidungsstücken krank werden.
Oder man kann Hautverletzungen
durch gefälschte Pflegeprodukte bekommen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.