© Getty Images/golero/iStockphoto

Einfache Sprache
01/16/2019

Vater erfindet Handy-Programm, das sein Kind zu Antworten zwingt

Obwohl Kinder und Jugendliche sehr viel am Handy sind, brauchen sie oft lange, um ihren Eltern zu antworten.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Ein Vater hat ein Handy-Programm entwickelt,
das es ihm ermöglicht,
das Handy von seinem Sohn solange zu sperren,
bis er auf seine Nachricht
oder seinen Anruf geantwortet hat.
Das Handy läutet dann,
auch wenn es auf lautlos geschalten ist.
Das Programm nennt sich „ReplyASAP“.

Der Vater kaufte dem Sohn ein Handy,
um ihn immer erreichen zu können.
Er merkte aber schnell,
dass das nicht so einfach war.
Wenn der Vater den Sohn erreichen wollte,
antwortete er nur selten.
Der Sohn stellte das Handy oft auf lautlos
und bemerkte gar nicht, wenn sein Vater anrief.
Oder er meldete sich absichtlich nicht,
weil ihm der Anruf vom Vater peinlich war.
Der Vater war sich nie sicher,
ob seine Nachrichten vom Sohn
überhaupt angeschaut wurden.

Deshalb hat er dieses Handy-Programm erfunden.
Das Programm dient dazu, bei wirklich wichtigen
Nachrichten, das Handy so lange zu sperren,
bis der andere geantwortet hat.
Der Sohn kann diese App auch nützen,
wenn er seinen Vater dringend erreichen muss.
Die Handy-Sperre funktioniert für Eltern und Kinder.
Zur Zeit gibt es dieses Programm
nur für Handys mit Android-System.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.