© Kurier/Jeff Mangione

Einfache Sprache
01/23/2020

Rathausplatz: Der „Wiener Eistraum“ wurde eröffnet

Bürgermeister Michael Ludwig eröffnete den „Wiener Eistraum“ vor dem Rathaus.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Am 22. Jänner eröffnete Michael Ludwig
den „Wiener Eistraum“.
Michael Ludwig ist der Bürgermeister von Wien.

Der Wiener Eistraum ist ein Eislaufplatz,
der jedes Jahr vor dem Rathaus aufgebaut wird,
heuer schon zum 25. Mal.
Der Wiener Eistraum hat vier Eisflächen und
führt durch den Park vorm Wiener Rathaus.
Am 22. Jänner konnten die Besucher nach
der Eröffnung bis 22:00 Uhr gratis eislaufen.

Im Jahr 2020 gibt es eine Neuigkeit
beim Wiener Eistraum.
Die 120 Meter lange Auffahrt zur Eislaufterrasse
wurde überdacht.

In der Dunkelheit wird die Überdachung
mit Lichteffekten bestrahlt.
Außerdem wurde die Eislauf-Fläche
für Kinder vergrößert.

Vom 23. Jänner bis zum 1. März hat der Wiener
Eistraum täglich von 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet.

Eine Tages-Karte für den Wiener Eistraum
kostet für Erwachsene 8 Euro.
Eine Kinder-Tageskarte kostet 5,50 Euro.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.