© DIENER / Eva Manhart / DIENER / Eva Manhart

Einfache Sprache
01/18/2019

Österreich ist bei der Handball-Weltmeisterschaft ausgeschieden

Österreich hat gegen Tunesien bei der Weltmeisterschaft verloren. Für Österreich geht es jetzt noch um die Plätze 17 bis 20.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Österreich hat das Spiel gegen Tunesien verloren
und ist deshalb bei der Handball-WM ausgeschieden.
WM ist die Abkürzung für Weltmeisterschaft.
Tunesien gewann das Spiel gegen Österreich 32:27.
Österreich hätte einen Sieg mit 11 Toren Unterschied
für den Aufstieg gebraucht.

Am Samstag spielt Österreich gegen Argentinien.
Falls Österreich dieses Spiel gewinnt, spielt es danach
gegen den Gewinner aus dem Spiel SerbienBahrain.
Wenn Österreich gegen Argentinien verliert, spielt die
Mannschaft gegen den Verlierer vom Spiel SerbienBahrain.
Bei diesen Spielen geht es um die Plätze 17 bis 20.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.