© Instagram/mybetter_self

Einfache Sprache
06/07/2019

Mehr "echte" Fotos und Videos im Internet

Louise Aubery aus Frankreich hat auf Instagram die Aktion "Wir wollen Echtheit" gestartet.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Louise Aubery ist im Internet sehr bekannt.
Sie lebt in Paris.
Paris ist die Hauptstadt von Frankreich.
Louise Aubery hat ein YouTube-Profil
und ein Instagram-Profil.
YouTube und Instagram sind Seiten im Internet,
wo man Fotos und Videos veröffentlichen kann.

Auf ihrer  Instagram-Seite hat Louise Aubery
ein Bild veröffentlicht, auf dem sie und
eine Freundin zu sehen sind.
Der Körper von ihrer Freundin hat viele Kurven.
Gemeinsam halten sie ein Schild hoch.
Auf dem Schild steht "Alle Körper sind gute Körper".

Louise Aubery hat dieses Foto gemacht
und im Internet veröffentlicht,
weil eine unbekannte Person im Internet
schlecht über den Körper
von ihrer Freundin geredet hat.
Manche Menschen finden
das Foto nämlich nicht gut.
Sie hat zum Beispiel auch eine Absage
von einer Reise bekommen,
zu der sie eingeladen war.

Louise Aubery war damit nicht einverstanden.
Deshalb hat sie eine Aktion im Internet gestartet.
Die Aktion heißt "Wir wollen Echtheit".
Unter dem Hashtag #veutduvrai findet man dazu
Beiträge anderer Menschen im Internet.
Ein Hashtag ist ein Stichwort das zeigt,
dass ein Beitrag im Internet zu
einem bestimmten Thema gehört.

Bei der Aktion forderte Aubery andere
Menschen im Internet dazu auf,
offen mit ihrem Körper umzugehen.
Man soll sich so akzeptieren, wie man ist.

Hier ist der Link zu
Louise Auberys Instagram-Seite:
https://www.instagram.com/mybetter_self/