Business woman having headache at office

© Getty Images/iStockphoto / Ridofranz/IStockphoto.com

Einfache Sprache
12/17/2019

Lärm und zu wenig Zeit führen zu Stress am Arbeitsplatz

Für die meisten Menschen sind Lärm und Zeitdruck am Arbeitsplatz belastend. Das hat eine Umfrage ergeben.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Es gab eine Umfrage zum Thema Belastungen
am Arbeitsplatz.
Bei der Umfrage wurden 4 000 Menschen befragt.

Man hat festgestellt, dass vor allem Zeitdruck
und Lärm sehr belastend sind.
Werkzeug-Macher und Fabriksarbeiter fühlen sich
durch Lärm sehr stark gestresst.
Viele dieser Menschen glauben nicht, dass sie
ihren Beruf noch bis zur Pension machen können.
Viele Arbeiter haben auch Probleme beim Hören
durch den starken Lärm.

Verkaufs-Mitarbeiter finden auch
ständige Radio-Musik störend.
Auch zu wenig Zeit und ständiger Kontakt
zu den Kunden stresst Mitarbeiter.
Überwachung und zu wenig Ruheräume
finden Mitarbeiter auch belastend.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.