Symbolbild

© Getty Images/PeopleImages/IStockphoto.com

Einfache Sprache
08/28/2019

Kinder machen Eltern am glücklichsten, wenn sie von zu Hause ausgezogen sind

Eine Untersuchung hat gezeigt, dass Eltern glücklicher sind, wenn die Kinder von zu Hause ausgezogen sind.

von Inklusive Lehrredaktion

link zum Original-KURIER-Artikel

Für eine Untersuchung wurden 55.000
Menschen aus 16 Ländern in Europa befragt,
die älter als 50 Jahre waren.
Die Untersuchung fand heraus, dass Eltern
glücklicher als Menschen ohne Kinder sind.
Die Eltern sind aber nur dann glücklicher, 
wenn ihre Kinder bereits von zu Hause
ausgezogen sind.

Die Untersuchung fand auch heraus,
dass Eltern nur mit ständigem Kontakt zu ihren
Kindern glücklicher und zufriedener sind,
als Menschen, die keinen Kontakt
zu ihren Kindern
oder keine Kinder haben.

Kinder machen ihre Eltern
vor allem im Alter glücklicher,

weil sie ihre Eltern dann auch
mit Geld
unterstützen können.
Außerdem freuen sich viele Eltern,
wenn ihre Kinder sie pflegen können
und
die Eltern dafür nicht
in ein Pflegeheim gehen müssen.

Die Eltern freuen sich auch,
wenn sie mit den
erwachsenen
Kindern Zeit verbringen können.

Das macht die Eltern glücklich.