© KURIER

Einfache Sprache
01/09/2019

Kassiererin in den USA spendet Frau von Kunden eine Niere

Eine amerikanische Supermarkt-Kassiererin wird der Frau von einem Kunden eine Niere spenden. Für die kranke Frau ist das ein Riesenglück.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Eddie Drummond geht seit einigen Jahren täglich
vor seiner Arbeit in einen Supermarkt einkaufen.
Drummond wohnt im amerikanischen Bundesstaat
Alabama und arbeitet in einer Schiffswerft.
In einer Schiffswerft werden Schiffe gebaut und repariert.
Drummond freundete sich mit der
Supermarkt-Kassiererin Leilani Crocker an.

Eines Tages merkte Crocker,
dass es Drummond nicht gut ging.
Die Kassiererin fragte ihn, was los ist.
Drummond antwortete, dass seine Frau namens Donnie,
dringend eine neue Niere braucht.
Seine Frau muss nämlich jeden Tag zur Dialyse
und konnte bisher keinen passenden Spender finden.
Bei einer Dialyse wird das Blut gereinigt.
Bei einem Nierenversagen übernimmt die Dialyse die
Funktionen der Niere, die ausgefallen sind.

Leilani Crocker entschied sich dazu,
Donnie Drummond eine Niere zu spenden.
Crocker meinte, dass sie sich nicht vorstellen konnte,
wie es ist, Nierenversagen zu haben.
Sie sagte aber auch, wenn sie Nierenversagen hätte,
würde sie sich wünschen, dass ihr jemand eine Niere spendet.

Eddie Drummond merkte, dass Crocker es ernst meint,
als sie ihn bat, seine Krankenversicherung zu informieren.
Bei Donnie Drummond wurde
bereits vor 3 Jahren Niederversagen festgestellt.
Sie sagte, dass die neue Niere für sie
ein Geschenk vom Himmel ist.
Ein evangelischer Pfarrer hatte noch einen Tag
vor dem Gespräch dafür gebetet,
dass Donnie Drummond eine neue Niere bekommt.

Leilani Crocker besuchte Donnie Drummond in ihrem Haus.
Donnie wurde damit überrascht,
dass Leilani eine passende Niere für sie hat.
Der freudige Augenblick wurde auf Video aufgezeichnet.

Im Februar soll Donnie Drummond operiert werden.
Inzwischen besucht Leilani Crocker das Ehepaar oft.
Crocker ist eine Veteranin und hat 4 Kinder.
Eine Veteranin ist eine Soldatin,
die im Krieg war und jetzt in Pension ist.
Leilani Crocker denkt,
dass viele Menschen nicht bereit wären,
jemand anderem eine Niere zu spenden.
Sie versteht das aber nicht.