BRITAIN-EU-POLITICS-BREXIT-HEALTH-DIABETES

© APA/AFP/NIKLAS HALLE'N / NIKLAS HALLE'N

Einfache Sprache
11/14/2019

Immer mehr jüngere Menschen erkranken an Diabetes

Es gibt immer mehr jüngere Menschen, die an Diabetes erkranken. Oft ist Übergewicht ein Grund dafür.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Immer mehr jüngere Menschen
erkranken an Diabetes Typ 2.
Diabetes ist die Zuckerkrankheit.
Es gibt 2 Typen von Diabetes.
Bei Typ 2 Diabetes leiden die Betroffenen
zum Beispiel an Müdigkeit,
Sehstörungen und Gewichtsverlust.
Weil die Anzeichen oft nicht so stark sind,
leben viele länger mit der Krankheit ohne es zu wissen.
Diabetes Typ 2 kommt oft bei älteren Menschen vor.

Es erkranken jetzt aber auch immer mehr
jüngere Menschen an Diabetes Typ 2.
Frauen unter dem 35. Lebensjahr
sind zum Beispiel öfter von der Krankheit betroffen.
Bei Männern gilt das ab dem 36. Lebensjahr.
Besonders betroffen sind Menschen
mit starkem Übergewicht.
Sie haben ein 6-Mal höheres Risiko,
an Diabetes Typ 2 zu erkranken,
als Menschen mit normalem Gewicht.

Experten schätzen, dass in Österreich ungefähr
800 000 Menschen Diabetes Typ 2 haben.
Dazu gehören auch die Menschen,
die noch nicht wissen,
dass sie diese Krankheit haben.
Wenn man schon früh an Diabetes Typ 2 erkrankt,

kann das die Gefahr für
eine Herzerkrankung stark erhöhen.
Um die Erkrankung früh genug zu erkennen,
sollte man bei einer Arztuntersuchung einen
bestimmten Blutzuckertest machen.
Der Test ist unter dem Namen
„Langzeitblutzucker“ bekannt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.