© novy gilbert

Einfache Sprache
02/04/2020

Hotel in Niederösterreich wird zu einer Sozial-Einrichtung

Ein ehemaliges Hotel in Niederösterreich wird umgebaut. Dort sollen ab dem Frühling 2021 Menschen wohnen, die lange Zeit arbeitslos oder obdachlos waren.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Hans-Peter Haselsteiner kaufte im Jahr 2019 ein
Restaurant und Hotel in Mayerling in Niederösterreich.
Er stellte das Grundstück der Organisation VinziRast zur Verfügung.
VinziRast unterstützt obdachlose, geflüchtete und arme Menschen.
Das Restaurant und Hotel wird derzeit umgebaut.
Daraus soll ein Wohnort und Arbeitsplatz für Menschen
werden, die schon längere Zeit arbeitslos sind.
Der Umbau soll im Frühling 2021 fertig sein.
Dann können das Hotel und die Grünflächen benutzt werden.

Es ist auch geplant, Obst und Gemüse anzubauen
und dann zu verkaufen.
Auf dem Grundstück befindet sich auch ein altes
Gewächs-Haus, wo man das ganze Jahr lang
Pflanzen anbauen kann.
Um das Gewächs-Haus wieder benutzen zu können,
sammelt VinziRast Spenden.
Das Obst und Gemüse aus dem Gewächs-Haus könnte in
Zukunft für das Hotel-Restaurant verwendet werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.