© Andrey Popov - Fotolia/Andrey Popov/Fotolia

Einfache Sprache
05/20/2019

Für Sterne-Hotels gibt es ab dem Jahr 2021 neue Regeln

Hotels werden mit Sternen bewertet. Ab dem Jahr 2021 gelten neue Regeln für die Bewertung.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Hotels müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllen,
wenn sie mit Sternen ausgezeichnet werden wollen.
Für die Bewertung von den Sterne-Hotels
gelten ab dem Jahr 2021 folgende neue Regeln:

·  Es ist nicht mehr notwendig, dass immer ein Mitarbeiter
im Empfangs-Bereich von einem Hotel ist.
Es genügt, wenn man den Mitarbeiter
übers Telefon erreichen kann.

·   Die Kopfpolster-Füllungen in den Hotelzimmern
müssen mindestens 1 Mal im Jahr gereinigt werden.

·  In 5-Sterne-Hotels muss es
kein eigenes Restaurant mehr geben.
Es reicht, wenn es ein Restaurant in der Nähe vom Hotel gibt.
Es muss aber die Möglichkeit geben,
dass die Gäste die Rechnung für das Essen,
übers Hotel bezahlen können.

·  In Zukunft erhalten Sterne-Hotels zusätzliche Punkte,
wenn sie zum Beispiel Lade-Stationen
für Elektro-Autos oder Elektro-Fahrräder haben.

·  Im ganzen Hotel muss es
Internet-Empfang für die Gäste geben.


·  Es muss für die Gäste außerdem die Möglichkeit geben,
ohne Bargeld im Hotel bezahlen zu können.
Das geht zum Beispiel mit Kreditkarte.

·  Ein Tresor im Hotelzimmer bringt für
Hotels keine zusätzlichen Punkte mehr,
weil dies in Hotels mittlerweile normal ist.
Ein Tresor ist ein kleiner Metall-Kasten,
den man versperren kann.
Darin schließen Urlauber zum Beispiel
ihre Pässe oder ihr Geld ein.