Diese Influencer-Biene will Geld für die Rettung ihrer Art sammeln.

© 2019 @bee_nfluencer

Einfache Sprache
11/18/2019

Instagram: Ein Profil zum Schutz der Bienen

Auf Instagram macht eine Biene auf dem Profil „bee_nfluencer“ auf das Bienensterben aufmerksam.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Auf Instagram gibt es ein neues, interessantes Profil.
Instagram ist eine Internetseite,
die zu den sozialen Medien gehört.
Auf Instagram kann man Fotos hochladen,
wenn man sich angemeldet hat.
Auf Instagram kann man die Fotos von anderen „liken“,
teilen und Kommentare dazu schreiben.
Man findet das neue Profil unter dem Namen „bee_nfluencer“.
Dieses Profil soll auf das Bienensterben
aufmerksam machen, dass gerade stattfindet.

Es gibt einige Gründe dafür,
warum so viele Bienen sterben.
Der Klimawandel ist einer der Gründe.
Durch den Klimawandel wird es auf der Erde immer heißer.
Das schadet der Umwelt, den Menschen und den Tieren.
Insektengift, dass in der Landwirtschaft verwendet wird,
ist ein weiterer Grund fürs Bienensterben.

Auf dem Profil von „bee_nfluencer“, postet eine Comicbiene
namens „B“, Fotos von sich selbst in verschiedenen Situationen.
Das Instagram-Profil wurde von der
französischen Organisation „Fondation de France“ erstellt.
Die Comicbiene wurde sogar schon
von Firmen für Werbung bezahlt.
Das Geld, dass damit eingenommen wird,
wird dafür verwendet, um Bienen und Insekten zu retten.
Bienen und Insekten sind nämlich
sehr wichtig für die Erde und die Menschen.
Auf dem Profil erfährt man auch etwas
über den Lebensraum von Bienen.
Außerdem erfährt man,
warum starke Hitze den Bienen schadet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.