© APA - Austria Presse Agentur

Einfache Sprache
08/05/2019

Das Beach-Volleyball-Turnier „Vienna Major“ ist zu Ende

Das „Vienna Major“ fand von 30. Juli bis 4. August 2019 statt.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Das Beach-Volleyball-Turnier „Vienna Major“
begann am 30. Juli und ging am 4. August zu Ende.
Das Vienna Major fand auf der Donauinsel statt.
Das Damen-Finale gewannen Sarah Pavan und
Melissa Humana-Paredes aus Kanada.
Sie spielten gegen Maria Antonelli und
Carol Antonelli aus Brasilien.
Das Herren-Finale gewannen wieder
Anders Mol und Christian Sørum aus Norwegen.
Sie spielten gegen Cerutti Alison
und Álvaro Filho aus Brasilien.
Mol und Sørum gewannen das Turnier auch letztes Jahr.

Es nahmen Sportler aus 30 Ländern teil.
Insgesamt fanden 160 Spiele statt.