© Instagram/fashionbellee

Einfache Sprache
06/14/2018

Britische Rollstuhlfahrerin zeigt jeden Tag modische Kleidung

Die Britin Sophie Bradbury-Cox möchte auf der Internetseite „Instagram“ anderen Menschen mit Behinderung Mut machen.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Die britische Rollstuhlfahrerin Sophie Bradbury-Cox
zeigt täglich auf der Internetseite „Instagram“ modische Kleidung.
Instagram gehört zu den sozialen Medien.

Die Seite wird dafür genutzt,
um Fotos und Videos im Internet zu verbreiten.
Cox macht das deswegen, weil sie findet,
dass es zu wenige Menschen im Rollstuhl gibt,
die Werbung für Mode machen.

Sie hat ihre Instagram-Seite gemacht,
weil sie anderen Menschen zeigen möchte,
dass man sich trotz eines Rollstuhls modisch anziehen kann.
Cox sagt auch, dass es ihr viel Spaß macht, jeden Tag andere
Kleidung anzuziehen und damit Fotos zu machen.
Cox meint, dass man durch Mode zeigen kann, wie einzigartig man ist.
Sie findet es sehr schade, dass es nur wenige Models mit Behinderung gibt.
Bei Modeschauen oder in Werbungen
sieht man ihrer Meinung nach nur eine Art von Mensch.

Hier ist der Link zu Sophie Bradbury-Cox's Instagram Profil:

https://www.instagram.com/fashionbellee/?utm_source=ig_embed

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.