Einfache Sprache
12.11.2018

Ausbau der U-Bahn-Linien U2 und U5 verzögern sich

Anfang Oktober wurde mit dem U-Bahn-Ausbau begonnen. Jetzt wurde bekannt, dass die Bauarbeiten bis zu einem Jahr länger dauern werden, als geplant.

Link zum Original-KURIER-Artikel

Am 8. Oktober wurde mit dem Bau der U5 begonnen.
Gleichzeitig wurde mit den Arbeiten
für die Verlängerung der U2 begonnen.

Jetzt wurde bekannt, dass die Bauarbeiten
um 9 bis 12 Monate länger dauern werden.
Günter Steinbauer ist der Chef der Wiener Linien.
Steinbauer sagte, der Grund für die Verzögerung ist,
dass 2 Bau-Aufträge neu vergeben werden müssen.
Davor muss man noch geeignete Firmen finden,
die den Auftrag ausführen können.

Eigentlich hätte ein Teil der U5 schon ab 2024 fahren sollen.
Durch die Verzögerungen wird es aber zu 1 Jahr länger dauern.