© Kounotori Tajima Airport

Einfache Sprache
07/12/2019

Auf diesen Toiletten fühlt man sich wie ein Pilot

Ein Flughafen in Japan hat seine Toiletten neu gestaltet. Wenn Flug-Gäste sie benutzen, können sie sich wie Piloten fühlen.

von Inklusive Lehrredaktion

Link zum Original-KURIER-Artikel

Ein kleiner japanischer Flughafen hat die
Wände auf den Frauen und Männer-Toiletten
neu gestaltet.
Der Flughafen heißt Kounotori Tajima.
Er ist in Hyogo, in der Nähe der Stadt Toyooka.
Auf den Toiletten-Wänden
sind bunte Foto-Tapeten.
Die Wände sehen aus wie
das Cockpit von einem Piloten.
Cockpit nennt man die Kabine vom Piloten,
die im vorderen Teil vom Flugzeug ist.
Vom Cockpit aus steuert der Pilot das Fulgzeug.
Die Foto-Tapete sieht sehr echt aus.
Sämtliche Steuer-Apparate und Hebel
sind abgebildet.

Durch die neue Gestaltung der Toilette
hat man das Gefühl, selbst ein Pilot zu sein.
Das Ganze soll aber eher ein Scherz sein
und soll die Flug-Gäste unterhalten.
Sie sollen ein Gefühl
dafür bekommen, wie es ist,
ein Pilot zu sein.