© Kurier / Juerg Christandl

Chronik Wien

Zahlreiche Anzeigen nach Verkehrskontrollen in Wien

In Favoriten und Simmering fanden in der Nacht von Freitag auf Samstag Schwerpunktkontrollen statt.

11/23/2020, 11:19 AM

In der Nacht von Freitag auf Samstag fĂŒhrte die Polizei in Favoriten und Simmerin Planquadrate durch. Dabei wurde ein besonderes Augenmerk auf Betrunkene und Drogenlenker gelegt, teilte die Polizei mit. Die Schwerpunktaktion dauerte von Freitag, 19 Uhr, bis Samstag, 3 Uhr. 

In diesen acht Stunden nahmen die Verkehrspolizisten zwölf Lenkern den FĂŒhrerschein ab. Ein Fahrer wurde wegen AlkoholbeeintrĂ€chtigung angezeigt, einem Fahrzeug mussten die Kennzeichen wegen technischer MĂ€ngel abgenommen werden. Zudem soll es laut Polizei zahlreiche Anzeigen nach dem Kraftfahrergesetz, nach der Straßenverkehrsordnung und nach dem FĂŒhrerscheingesetz gegeben haben. 

Verpassen Sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Zahlreiche Anzeigen nach Verkehrskontrollen in Wien | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat