© Kurier / Gerhard Deutsch

Chronik Wien
03/29/2021

Wiener U4 fährt am Osterwochenende eingeschränkt

Kein Betrieb zwischen Stationen Schottenring und Heiligenstadt wegen Weichen- und Schwellenerneuerung.

Die Wiener U-Bahnlinie U4 fährt am Osterwochenende wegen der Erneuerung von Weichen und Schwellen eingeschränkt. Zwischen den Stationen Schottenring und Heiligenstadt werden von Samstag bis inklusive Ostermontag keine Züge verkehren.

Zwischen Schottenring und Hütteldorf verläuft der U-Bahnverkehr normal. Für das betroffene Teilstück wurde die Straßenbahnlinie E4 als Ersatz eingerichtet, auch die Linie D steht zur Verfügung. Ab Dienstag, dem 6. April, verkehrt die U4 normal.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.