© Kurier/Juerg Christandl

Chronik Wien
10/12/2020

Wien-Wahl: SP-Bezirkschef will Grünen Verkehrsressort wegnehmen

Der Donaustädter Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy lobt die Zusammenarbeit mit der ÖVP und den Neos.

Auch wenn die Ergebnisse noch nicht komplett sind, gehen in Wien bereits die Spekulationen über die künftige Regierung los. In der SPÖ werden erste konkrete Forderungen über ihren Zusammensetzung laut.

So hielte es der Donaustädter Bezirksvorsteher Ernst Nevrivy für „besser für Wien und die Donaustadt“, wenn die Grünen nicht mehr das Verkehrsressort führen. Er habe mit NEOS und auch der ÖVP immer wieder gut zusammengearbeitet, sagte er zum ORF.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.