ÖVP, Josefstadt, Manfred Kerry

© Daniel Novotny

Chronik Wien
09/17/2020

Wien-Wahl: Ex-SPÖ-Politiker Kerry unterstützt jetzt die ÖVP

Josefstadt: Der ehemalige Rote Manfred Kerry geht bei der Bezirksvertretungswahl für die türkise Bezirkschefin Veronika Mickel-Göttfert ins Rennen.

Vor zwei Jahren verließ Manfred Kerry die SPÖ, seither ist er freier Mandatar im 8. Bezirk. Jetzt tritt der einstige rote Bezirksvorsteher-Stellvertreter auf der Liste der türkisen Bezirkschefin Veronika Mickel-Göttfert an, wie der KURIER exklusiv erfuhr.  

Kerry sei ein ausgewiesener Fachmann in Verkehrsfragen, heißt es bei der ÖVP. Die Zusammenarbeit zwischen ihm und Mickel-Göttfert sei immer schon eine sehr konstruktive gewesen.

Veronika Mickel-Göttfert

Die Bezirksvorsteherin steche „aus vielerlei Gründen hervor“, unter anderem mit ihrer „extremen Zielstrebigkeit, ohne dogmatisch parteipolitischen Sichtweisen verhaftet zu sein“, sagt Kerry.

„Ich schätze die professionellen Beiträge von Manfred Kerry zu politischen Themen in der Josefstadt. So bin ich sehr froh, auch zukünftig nicht auf seine Erfahrung verzichten zu müssen“, so der Josefstädter ÖVP-Klubobmann Florian Mauthe.

Kerry ist seit mehr als 20 Jahren Mitglied der Josefstädter Bezirksvertretung.  

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.