© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Wien
07/30/2021

Wien-Währing: Drogen sichergestellt

Trio wollte offenbar auf der Straße Drogen verkaufen.

Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) konnten in der Semperstraße (Wien-Währing) einen 33-jährigen gambischen Staatsangehörigen und eine 44-jährige österreichische Staatsbürgerin nach dem Verkauf von Suchtmitteln (vermutlich Kokain) vorläufig festnehmen. Bei den Personendurchsuchungen wurde eine geringe Menge Suchtmittel sichergestellt.

Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung des 33-Jährigen wurde eine weitere Person, ein 23-jähriger gambischer Staatsangehöriger, angetroffen. Bei ihm wurden 32 Stück Tabletten (vermutlich Ecstasy) sowie € 2.155,- sichergestellt. Über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien wurden der 33-Jährige und der 23-Jährige in im Programm eine Justizanstalt gebracht, die die für 44-jährige wurde auf freiem Fuß angezeigt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.