© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Wien
07/24/2020

Wien-Neubau: Motorradlenker stürzte in der Neustiftgasse

Mehrere Fahrzeuge beschädigt. Motorradfahrer wurde verletzt.

Ein 41-jähriger Motorradlenker verlor am Donnerstagabend gegen 21.15 Uhr laut Zeugenaussagen die Kontrolle über sein Fahrzeug, als er eine Kreuzung in der Neustiftgasse in Wien-Neubau übersetzen wollte. Der Mann stürzte vom Motorrad und prallte gegen einen abgestellten Pkw, sein Fahrzeug prallte ebenfalls gegen das parkende Auto.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden noch diverse weitere abgestellte Fahrzeuge beschädigt. Der 41-Jährige wurde mit Verletzungen unbekannten Grades ins Krankenhaus gebracht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.