© Christoph Schwarz

Chronik Wien

Lenker wollte noch schnell über Ampel, Auto erfasst Passanten

Fünf Personen wurden verletzt, ein Mann lebensgefährlich. Der Pkw touchierte Fußgänger, Fahrräder, Verkehrszeichen, Mistkübel und geparkte Wagen.

05/04/2019, 11:18 AM

Der Autofahrer, der mit seinem Pkw am Freitagabend in Wien-Wieden eine Fußgängergruppe erfasst hat, wollte nach eigenen Aussagen noch schnell bei einer Grünphase über die Ampel. Bei dem Unfall wurden laut Polizei fünf Personen verletzt, ein Mann lebensgefährlich. Der 25-Jährige verlor beim Beschleunigen die Kontrolle über das Fahrzeug, hieß es am Samstag.

Der Unfall ereignete sich gegen 18.30 Uhr in der Operngasse auf Höhe der Technischen Universität (TU), die Straße war zu diesem Zeitpunkt regennass. Das Auto, in dem zwei Personen saßen, geriet ins Schleudern und stieß gegen die Passanten, Fahrräder, Fahrradständer, ein Verkehrszeichen, einen Ampelmasten, einen Mistkübel und zwei geparkte Pkw.

Ein 26-jähriger Fußgänger wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Spital gebracht. Der Mann erlitt laut Wiener Berufsrettung mehrere Knochenbrüche und Prellungen sowie eine Kopfverletzung. Ein 39-Jähriger wurde mit leichten Verletzungen "im Beinbereich" behandelt. Laut Polizeiangaben vom Samstag erlitt ein weiterer, 21-jähriger Passant eine leichte Rissquetschwunde an der Hand. Ebenfalls leichte Verletzungen wurden bei einer 21-jährigen Frau diagnostiziert. Relativ glimpflich - mit leichten Prellungen - kam Berichten zufolge die schwangere Beifahrerin im Unglücksauto davon.

Die Operngasse wurde während der Erstversorgung der Patienten und der Aufräumarbeiten gesperrt. Die Berufsrettung war mit sieben Fahrzeugen und Teilen des Katastrophenzugs im Einsatz.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Lenker wollte noch schnell über Ampel, Auto erfasst Passanten | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat