2020 WEEDCon in Los Angeles

© EPA / ETIENNE LAURENT

Chronik Wien
03/16/2021

Wien-Landstraße: Polizei findet sechs Kilogramm Cannabis in Auto

Eigentlich wurde der Lenker nur zu einer Verkehrskontrolle angehalten.

Bei einer Verkehrskontrolle in der Parkgasse kam Polizisten der Geruch, der aus einem Auto strömte, verdächtig vor. Die Beamten durchsuchten das Auto bei der Kontrolle am 22. Februar und fanden schließlich sechs Kilogramm Cannabis. 

Der 33-jährige Lenker wurde einem Amtsarzt vorgeführt - auch er selbst dürfte auf Drogen gewesen sein. Dem Mann wurde sein Führerschein abgenommen, außerdem wurde er vorläufig festgenommen, nach der Vernehmung aber auf freiem Fuß angezeigt.

Nun hat das Landeskriminalamt weitere Ermittlungen - über die Herkunft der Drogen und was mit diesen geschehen sollte - aufgenommen.

Verpassen Sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.