++ THEMENBILD ++ TASCHENDIEBSTAHL

© APA/HELMUT FOHRINGER / HELMUT FOHRINGER

Chronik Wien
10/01/2020

Wien-Hernals: Frauen-Duo will Pensionistin bestehlen

Die Polizei erwischte die Verdächtigen auf frischer Tat.

Die Wiener Polizei führte am Mittwochvormittag eine Schwerpunktaktion gegen Straßenkriminalität durch. Die Zivilpolizisten erwischten dabei gegen 11.30 Uhr in der Hernalser Hauptstraße zwei junge Frauen, die bei Bankomaten Menschen bei der Geldbehebung beobachtet haben sollen.

Die Verdächtigen sollen einer 84-jährigen Frau bis zu einer Straßenbahnhaltestelle gefolgt sein. Dort soll sich eine der beiden Frauen an die Pensionistin gedrängt haben, um sie abzulenken. Die andere soll gleichzeitig den Rucksack der Dame durchsucht haben.

Frauen wurden schon gesucht

Nach einer kurzen Verfolgung nahmen die Polizisten die beiden Frauen fest. Es stellte sich laut Polizei heraus, dass gegen die beiden Verdächtigen bereits wegen eines anderen Diebstahls in der Höhe von mehreren Tausend Euro ermittelt wurde. Der Pensionistin wurde aber nichts gestohlen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.