© Isabell Doll

Chronik Wien
12/24/2020

Weihnachtsgrüße aus der Ferne

Slavica bleibt in Serbien, Renate vermisst ihre Töchter in Teneriffa, Alessandro seine Großeltern aus Mailand. Über den KURIER lassen sie ihre Familien wissen, wie sehr sie ihnen fehlen.

von Nina Oezelt, Stefanie Rachbauer

Coronabedingt ist dieses Weihnachtsfest anders als andere. Viele können nicht nach Hause fahren. Viele können nicht mit ihrer Familie feiern. Quarantänemaßnahmen, Angst vor Ansteckungen und beschränkte Einreisebestimmungen machen es dieses Jahr schwierig das Familienfest so zu feiern, wie gewohnt. Der KURIER gibt den Menschen eine Stimme, die die Feiertage fern von ihren Lieben verbringen. 

„Ich wünsche euch Frohe Weihnachten! Ich wäre gerne zu euch gefahren, das Fest mit euch werde ich vermissen“

Alessandro Resconi (26), Ingenieur

Auf die handgemachten Tortellini seiner Oma in Mailand muss Alessandro dieses Mal verzichten. Der Italiener lebt seit acht Jahren in Wien, heuer feiert er erstmals in Österreich – mit seiner Freundin.

„Meer und Sonne liebe ich, aber meine lieben Töchter Petra und Anita, meine Schwiegersöhne Mile und Viktor und Enkelkinder Oskar, Konstantin und Victoria fehlen mir sehr!"

Renate Gregorowitsch (70), Pensionistin

Sie verbringt schon seit Jahren den Winter auf der größten kanarischen Insel. Dieses Jahr ist sie auch über Weihnachten dort.

„Man vergisst niemanden, den man im Herzen trägt. Wir freuen uns, Oma Susi und Opa Helmut und all unsere Freunde bald wieder zu umarmen!“

Isabell (37), Helmut (39), Amelie (11), Marvin (10) , Madeleine (4) La

Seit 2018 lebt die Familie La aus Rannersdorf (Schwechat) im Kanton Aargau. Der Familienvater Helmut leitet dort eine Werbeagentur.  Sie lieben das Schweizer Leben, aber Freunde und Familie fehlen.

„Frohe Weihnachten, Mama (Oda Meissner) und alles Liebe an meinen Neffen Nick und meine Nichten Nora und Emma in Offering!“

Jochen Meissner (43) Reiseleiter

Jochen ist aus Traun (OÖ). Seit 2012 lebt er in Yangon und bietet Trekking-Touren in den abgelegenen Bergregionen an.

„Kiwis gehen zu Weihnachten campen. Wir schicken Weihnachtsgrüße ans andere Ende der Welt an Maia’s Großeltern:  Wolfgang, Verena, Monika und Heinz.“

Judit Maireder (38), Christian Pistauer (41), Unternehmer "Gustav Concept"

Judit und Christian leben seit 2011 in Neuseeland, eine Minute vom Strand entfernt. Mit dem Flugzeug brauchen sie 24 Stunden um in ihre Heimat zu kommen. Seit zwei Jahren steht die kleine Maia im Mittelpunkt.

„Srecan Božic! Gesundheit und Liebe  wünsche  ich meinen Freunden, Stammgästen und  meiner Familie Mane, Natasa, Nora und Simon!“ 

Slavica Bubnjevic (67), Pensionistin

Als Montenegrinerin lebt sie in einem Haus in dem serbischen Dorf Sekitsch (Lovćenac), wo sie aufwuchs. Sie führte jahrelang, von den 1980ern bis 2008, Lokale in Favoriten und Ottakring.

„Das isländische Plädoyer  für Gelassenheit  „Þetta reddast“ schätze ich. Aber meine Sehnsucht nach Österreich und meinen Lieben, Mama und Schwestern, deren Familien und meiner besten Freundin Bella ist um diese Zeit besonders groß!“ 

Sybille (45), Sara (23), Mikael (12) Köll

Für ein paar Jahre wollte sie nach dem Tanzstudium im nordischen Inselstaat bleiben. 20 Jahre sind es schließlich geworden. Sie unterrichtet an einer Schule in Reykjavik und ist Schauspielerin und Tänzerin.

„Ich liebe euch und wünsche euch eine schöne Zeit in London, Manchester und Hebden. Wir sehen uns 2021“

Um am Fest in seinem Heimatland teilhaben zu können, kocht Eugene am 25. in Wien über Zoom mit seiner britischen Familie Waldpilz-Stroganoff.

„Weihnachten kann jeder Tag sein! Es geht um das Beisammensein! Schöne Feiertage, viel Gesundheit an unsere Family in Imst, Prutz und Zams! Wir haben euch lieb“ 

Isabell Doll (30), Dominik Leys (30), Juristin und Software Engineer

Erstmals feiern Isabell und Dominik nicht in ihrer Heimat Tirol. Seit fünf Jahren sind die Nachbarn ein Paar in Favoriten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.