(Symbolbild)

© APA/LUKAS HUTER

Chronik Wien
09/18/2021

Verunfallter drohte in Wien Polizisten mit "Esse eure Ohren"

Der Mann hatte um 10 Uhr bereits 2,18 Promille.

Ein 60-Jähriger ist am Freitag bei einer Baustelle in Wien-Simmering gestürzt. Der Mann hatte um 10.00 Uhr bereits 2,18 Promille „getankt“. Zunächst beflegelte der Verunfallte herbeigerufene Sanitäter der Berufsrettung, dann drohte er Polizisten unter anderem mit dem Erschießen und dem Essen ihrer Ohren.

Er wurde daraufhin vorläufig festgenommen und nach der Einvernahme auf freiem Fuß angezeigt, berichtete die Exekutive am Samstag.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.