Für das kleine Geldbörsel
Im Juni 2013 sank der Preis für Extrawurst um 5,6 Prozent gegenüber des Vormonats.

© cc by adkorte

Chronik Wien
05/11/2020

Verdächtiger Zeitungskassa-Knacker in Döbling gefasst

Der 28-Jährige wurde in flagranti erwischt. Es dürfte nicht sein erster Coup gewesen sein.

von Birgit Seiser

Wie hoch die Beute ist, die ein 28-jähriger Österreicher bei den ihm vorgeworfenen Diebestouren machen konnte, ist nicht überliefert - reich wurde der Man dadurch aber vermutlich nicht. Sein Spezialgebiet sollen nämlich Zeitungskassen sein. 

Polizei beobachtete Kassa-Knacker

Beamte der Polizeiinspektion Nußdorfer Platz in Wien-Döbling beobachteten am Sonntag, wie der Mann versuchte, die Kasse einer Zeitungsselbstverkaufstasche gewaltsam aus der Verankerung zu lösen. Der Tatverdächtige wurde angehalten und angezeigt. Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 28-Jährige zumindest drei weitere gleichartige Taten verübt haben dürfte.

Verpassen Sie keine Meldung von PolizeiFeuerwehr oder Rettung mit dem täglichen KURIER-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.