WEGA-Chef Ernst Albrecht

© Kurier / Gerhard Deutsch

Chronik Wien
10/23/2020

Verdächtiger rammt Polizist mit Auto: WEGA stürmt seine Wohnung

Am Mittwoch flüchtete der Mann vor einer Polizeikontrolle, am Donnerstag wurde er in der Engerthstraße in Wien-Brigittenau festgenommen.

Wie der KURIER berichtete soll am Mittwoch dieser Woche ein 28-jähriger Österreicher von einer Verkehrskontrolle davongefahren sein - er wurde bereits wegen einer gefährlichen Drohung gesucht und hatte Strafen von mehreren Tausend Euro zu bezahlen. Auf der Flucht soll der Verdächtige auf einen Gehsteig gefahren sein und dabei einen Polizisten gerammt haben. 

Nun hat das Landeskriminalamt den Verdächtigen ausgeforscht: Am Donnerstagabend stürmte die WEGA die Wohnung des 28-Jährigen. Der Mann flüchtete aufs Fensterbrett, soll aber nach kurzer Zeit freiwillig wieder zurückgeklettert sein. Der Österreicher wurde festgenommen und in eine Justizanstalt gebracht.

Verpassen Sie keine Meldung wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.