knifer on black

© Getty Images/iStockphoto / sturti/iStockphoto

Chronik Wien
09/17/2020

Streit in Wien-Favoriten endet mit Messerstich

Nachbarn hatten die Polizei alarmiert.

Zeugen alarmierten am Donnerstagvormittag die Polizei, weil sie einen lautstarken Streit in einer Wohnung hörten. Bei der Auseinandersetzung soll ein 27-jähriger somalischer Staatsbürger auf einen anderen, 21-jährigen Mann - ebenfalls somalischer Staatsbürger - losgegangen sein. 

Stich in den Oberkörper

Dabei soll der Ältere den Jüngeren mit einem Messer attackiert haben. Das Opfer erlitt einen Stich in den Oberkörper, ist laut Polizeisprecher Marco Jammer aber nicht in Lebensgefahr. Die Berufsrettung brachte den Verletzten ins Krankenhaus. 

Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen. Das Landeskriminalamt führt nun weitere Ermittlungen durch. Einvernahmen vom Verdächtigen und Zeugen würden aber noch ausstehen - die Hintergründe des Streits sind noch völlig unklar. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.