© Kurier/Gilbert Novy

Chronik Wien
06/17/2020

Rote Ampel übersehen: Crash in Penzing

Auto touchierte mehrmals die Leitplanke des Wienflusses. Eine Frau wurde leicht verletzt.

Zwei Pkw krachten Dienstagabend in Penzing gegeneinander. Eine 55-jährige Pkw-Lenkerin fuhr gegen 18:10 Uhr bei Rot in eine Kreuzung in der Hadikgasse ein. In der Kreuzung krachte sie gegen das Auto einer 45-jährigen Frau. Der Pkw der 45-Jährigen wurde weggeschleudert und touchierte mehrmals die Leitplanke des Wienflusses. Die Frau wurde leicht verletzt. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert, es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Die 55-Jährige kam ohne Verletzungen davon.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.