Die Polizei bestätigte zunächst weder Todesopfer noch Unfallhergang

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Wien
04/20/2020

Raubversuch: Drei Festnahmen in Ottakring

Zeugen bemerkten, dass sich drei Männer an einem Pkw zu Schaffen machten.

von Birgit Seiser

Am frühen Montagmorgen wurde die Polizei nach Wien-Ottakring in die Deinhardsteingasse gerufen. Zeugen hatten beobachtet, dass ein Trio versucht haben soll, ein Auto zu stehlen. Die Männer - ein 25-jähriger, ein 31-jähriger und ein 34 Jahre alter Bulgare - konnten nach kurzem Fluchtversuch von den Beamten angehalten und festgenommen werden.

Mit Messer bedroht

Bei den weiteren Ermittlungen wurde festgestellt, dass die drei Männer zuvor den Besitzer des Pkw auf offener Straße mit einem Messer bedroht haben sollen und so den Fahrzeugschlüssel raubten. Das Opfer blieb bei dem Vorfall unverletzt. Bei den Männern wurden ein Elektroschockgerät, eine Gaspistole, ein Taschenmesser und eine geringe Menge Suchtgift sichergestellt. Das Motiv der Männer ist derzeit noch unklar, die Einvernahmen finden zur Stunde statt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.