© LPD Wien

Chronik Wien
07/07/2022

Polizei fahndet nach Ladendiebin: Komplize sitzt bereits in Haft

Auf teure Kosmetikartikel und Parfums soll es die gesuchte Ladendiebin auf ihren Beutezügen abgesehen gehabt haben.

Mehrfach soll eine Frau mit einem Komplizen in Wien Fünfhaus und Favoriten in Drogeriegeschäften Diebstähle begangen haben. Bei ihren Beutezügen soll das diebische Pärchen mit präparierten Taschen höchst professionell vorgegangen sein. Die beiden sollen es dabei vor allem auf teure Parfums und Kosmetikartikel abgesehen haben. 

Den männlichen Part des Pärchens konnte die Polizei bereits schnappen, ein 39-jähriger Slowake konnte als mutmaßlicher Täter ausgeforscht werden. Jetzt sucht die Polizei auf Anordnung der Staatsanwaltschaft nach der Frau, die mit ihm auf Beutezug durch Wiener Drogeriemärkte war. 

Zeugen, denen die Tatverdächtige bekannt vorkommt oder aufgefallen ist, werden gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Hinweise (auch anonym) werden an die Polizeiinspektion Praterstern unter 01/31310/63360 erbeten.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

 

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare