© Polizei Wien

Chronik Wien
10/01/2020

Nach Juwelier-Überfall in Favoriten: Fahndungsfotos veröffentlicht

Eine Angestellte wurde mit einem Schraubenzieher bedroht. Die Verdächtigen raubten Schmuck und Uhren.

Wie vergangene Woche berichtet, stehen zwei bislang unbekannte Männer im Verdacht, am Dienstag, 22. September, gegen 09.00 Uhr ein Juweliergeschäft in Wien-Favoriten betreten und eine Angestellte mit einem Schraubenzieher und vermutlich mit einer verdeckt getragenen Faustfeuerwaffe bedroht zu haben.

Die mutmaßlichen Täter nahmen Schmuck und Uhren an sich und flüchteten aus dem Geschäft in der Favoritenstraße zu Fuß Richtung Reumannplatz.

Täterbeschreibung

Die beiden Beschuldigten werden wie folgt beschrieben: Ein Mann soll ca. 190 cm groß und 25 bis 27 Jahre alt sein. Außerdem hat er laut Zeugen eine schlanke Statur und helle Hautfarbe. Bekleidet war er mit einem weiß-blau gestreiften Hemd mit schwarzen Knöpfen, schwarzem Mund-Nasen-Schutz-Maske, vermutlich grauen (jedenfalls dunklen) Arbeitshandschuhen und einer schwarzen Hose sowie einer schwarzen Kappe mit gelb-schwarzem Emblem. Bewaffnet war der Verdächtige mit einem Schraubenzieher. Er trug eine rotkarierte Tragetasche, worin der Schmuck und die Uhren verstaut wurden.

Der zweite Verdächtige ist ca. 165 cm groß und soll etwa 30 bis 35 Jahre alt sein. Seine Hautfarbe wird ebenso als hell beschrieben. Er trug eine Franzosen-Kappe, eine vermutlich dunkle Jagdjacke oder ein dunkles Gilet, eine dunkle Hose und weiße Handschuhe (eventuell Einweghandschuhe) sowie eine schwarze Sonnenbrille. Sein Gesicht bedeckte er mit einem weißen Mund-Nasen-Schutz. Gesprochen hat der Mann in gebrochenem Deutsch, bewaffnet war er vermutlich mit einer Faustfeuerwaffe, welche er unter der Jacke bzw. im Hosenbund verdreckt getragen haben dürfte.

Im Zuge der Ermittlungen wurden Fotos der beiden Tatverdächtigen sichergestellt. Nun ersucht die Landespolizeidirektion Wien um sachdienliche Hinweise (auch anonym) unter der Telefonnummer 01-31310 DW 33800.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.