© Kurier / Juerg Christandl

Chronik Wien
05/06/2020

Mit 113 km/h durch 50er-Zone in der Donaustadt: Vier Führerscheine weg

Auf der Autobahn war ein Autofahrer sogar mit 205 km/h unterwegs.

Gleich mehreren Rasern nahmen Wiener Verkehrspolizisten am Dienstagabend die Führerscheine ab. Die Fahrer waren zwischen 19 und 22 Uhr im Bereich Wien-Donaustadt und auf der Wiener Nordrand Schnellstraße S2 unterwegs. 

Die Messungen der Beamten ergaben dabei erhebliche Geschwindigkeitsübertretungen, darunter 113 km/h in einer 50-er Zone 113, 145 und 146 km/h in einer 80er Zone sowie 205 km/h auf der Autobahn.

Verpassen Sie keine Feuerwehrmeldung mit dem KURIER-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.