Symbolbild.

© Getty Images/iStockphoto/monkeybusinessimages/iStockphoto

Chronik Wien
03/13/2019

Messer-Attacke auf Ehefrau: 41-Jähriger festgenommen

In Wien-Brigittenau endete ein Ehestreit am Dienstag mit Gewalt. Eine 36-Jährige erlitt Schnittwunden und Prellungen.

von Birgit Seiser

Am Dienstag wurde die Polizei alarmiert, weil es in einer Wohnung bei Handelskai zu einer Gewalttat unter Eheleuten gekommen war. Ein 41 Jahre alter Türke hatte seine Frau nach ersten Erkenntnissen geschlagen und später auch mit einem Messer attackiert.

Die Berufsrettung wurde verständigt und übernahm die Erstversorgung. Später musste das Oper mit Schnitt- und Schürfwunden sowie multiplen Prellungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Betretungsverbot

Der verdächtige Ehemann wurde sofort festgenommen und ein Betretungsverbot für die gemeinsame Wohnung ausgesprochen. Laut Polizeisprecher Daniel Fürst, soll der Mann im Lauf des Mittwochs einvernommen werden.