Bad Weather Driving - Warning Triangle on a Misty Road

© Getty Images/iStockphoto / trendobjectsf/istockphoto.com

Chronik Wien
10/05/2020

Jugendlicher ohne Führerschein flüchtet nach Unfall

Der 17-Jährige soll außerdem mit gestohlenen Nummerntafeln in Wien-Donaustadt unterwegs gewesen sein.

Am Sonntagnachmittag stießen in der Hausfeldstraße in Wien-Donaustadt ein Autofahrer und ein Motorradlenker zusammen. Laut Polizei soll der Autofahrer gebremst haben, der Biker soll ihm von hinten aufgefahren sein. Der Motorradlenker stürzte und musste von der Berufsrettung ins Krankenhaus gebracht werden.

Der 17-jährige Autofahrer soll nach dem Unfall aber einfach weitergefahren sein. Sein Fahrzeug stellte er laut Polizei einige Kilometer entfernt ab - dort fanden Polizisten das Auto. Eine Stunde nach dem Unfall kehrte der Jugendliche schließlich zur Unfallstelle zurück. Er soll gegenüber der Polizei zugegeben haben, dass er keinen Führerschein besitzt.

Nummerntafeln waren gestohlen

Die ersten Erhebungen der Polizei ergaben außerdem, dass das Auto gar nicht für den Verkehr zugelassen war, da die Kennzeichen am Auto gestohlen worden waren. Dem Unfalllenker droht nun ein strafrechtliches Verfahren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.