© Stadt Wien | Feuerwehr

Chronik Wien
07/22/2020

Josefstadt: Fußgänger von stürzendem Baum verletzt

Ein Mann wurde am Dienstag von einem abgebrochenen Baum zu Boden gerissen und konnte sich nicht mehr selbst befreien.

Am Dienstagnachmittag nutzte ein Fußgänger in Wien-Josefstadt einen Gehsteig, als plötzlich über ihm ein Stück eines Baums abbrach und auf ihn stürzte. Der Mann kam unter dem Baum verletzt zu liegen. Zwei geparkte Autos wurden durch die Wucht des Baums ebenfalls beschädigt.

Gemeinsam mit dem Team der Berufsrettung Wien befreiten Feuerwehrkräfte den Mann aus seiner Notlage. Der Verletzte wurde erstversorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

Der abgebrochene Baum ragte von einem Privatgrundstück auf den Gehsteig. Jener Teil des Baumes, der noch auf dem Privatgrundstück stand, wurde über die Drehleiter der Feuerwehr kontrolliert. Der abgebrochene Teil wurde mittels Motorkettensäge zerkleinert und vom Gehsteig entfernt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.