(Symbolbild)

© Kurier / Franz Gruber

Chronik Wien
09/18/2018

Frau in Hotelzimmer erdrosselt: Verdächtige in U-Haft

Die 31-jährige fürchtet sich davor, vergiftet zu werden. Sie hält sich für psychisch gesund.

von Michaela Reibenwein

Über jene 31-jährige Frau, die am vergangenen Wochenende ihre Lebensgefährtin in einem Hotelzimmer in Hotel Rainer in Wien-Favoriten erdrosselt haben soll, ist am Dienstag die Untersuchungshaft verhängt worden.Die Frau gestand vor der Haftrichterin die Tat.

An die Tat selbst kann sie sich laut eigenen Angaben nur verschwommen erinnern. Sie gab an, vergiftet worden zu sein. Und selbst in Haft werde sie "von anderen" vergiftet. Eine Theorie, der die Behörden wenig Glauben schenken. Auch ihre Freundin Sarah habe ihr nichts gutes gewollt. "Sie hat mich enttäuscht", sagt sie.

Die Frau hält sich für psychisch gesund. Allerdings würde sie eine organische Erkrankung quälen. Ihre Rechtsanwältin Liane Hirschbrich wird jedenfalls eine medizinische Untersuchung und die Verlegung in eine "medizinische Anstalt" beantragen.

Das Paar - beide Frauen hatten jeweils einen eigenen Wohnsitz in Wien - hatte am Freitag für nur eine Nacht in dem Hotel eingecheckt. Am darauffolgenden Vormittag kam die 31-Jährige zur Rezeption und bat um Hilfe, weil es ihrer Freundin nicht gut gehe. Die Rezeptionistin setzte die Rettungskette in Gang, während die Frau zurück auf ihr Zimmer ging.

Polizisten fanden die Leiche der 25-jährigen Deutschen im Schlafzimmer der beiden Tagesgäste. Die Tote lag am Boden, über sie war eine Decke gezogen, sagte der Polizeisprecher. Die Obduktion ergab, dass die aus dem Raum Düsseldorf stammende Frau erdrosselt wurde. Als Tatwerkzeug wurde vermutlich der Gürtel eines in dem Hotelzimmer befindlichen Bademantels verwendet. Nähere Aufschlüsse dazu sollen weitere pathologische Untersuchungen bringen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.