Auto thief in black balaclava trying to break into car

© Getty Images/iStockphoto / djedzuras/iStockphoto

Chronik Wien
10/14/2021

Festnahmen: Männer sollen in mehrere Fahrzeuge eingebrochen sein

Einer der festgenommenen Tatverdächtigen soll mehrere Wertgegenstände geraubt haben.

Am Mittwochabend wurde die Polizei wegen mehrerer Einbruchdiebstähle in Favoriten und Simmering verständigt.

Zuerst beobachtete eine Zeugin einen 33-Jährigen, der in mehrere Autos einzubrechen versucht haben soll. Die Beamten konnten den Mann bereits bei der Zufahrt zum Einsatzort anhalten. Der Österreicher dürfte mehrere Pkws mit einem spitzen Gegenstand beschädigt haben.

Er soll mehrere Wertgegenstände aus einem unversperrten Fahrzeug entwendet haben und wurde vorläufig festgenommen.

Scheibe mit Stein eingeschlagen

In der Nacht auf Donnerstag soll ein 36-Jähriger die Seitenscheibe eines in Simmering geparkten Fahrzeuges mit einem Stein eingeschlagen haben. Die Polizei konnte ihn rasch aufhalten und bei ihm mehrere Wertgegenstände im Rucksack sicherstellen. Im Rucksack befanden sich auch Dokumente von zwei weiteren aufgebrochenen Pkws.

Der Österreicher wurde ebenso vorläufig festgenommen.

Verpassen Sie keine Meldung von Feuerwehr, Polizei und Rettung mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.