© LPD Wien

Chronik Wien
08/28/2020

Festnahme nach Einbruch in Imbissstand in Wien-Favoriten

Zwei Verdächtige wurden festgenommen. Sie sollen Energydrinks und Grillfleisch gestohlen haben.

In der Nacht auf Donnerstag sollen zwei Männer in einen Imbissstand an der Laxenburger Straße eingebrochen sein. Passanten verständigten die Polizei, die die mutmaßlichen Täter noch in der Nähe anhalten konnte. 

Als die Beamten die Verdächtigen durchsuchten, fanden sie Lebensmittel, Bargeld sowie Einbruchswerkzeug. Bei den mutmaßlichen Einbrechern soll es sich um zwei Rumänen im Alter von 26 und 27 Jahren handeln. Sie wurden nach einer Einvernahme auf freiem Fuß angezeigt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.