++ THEMENBILD ++ POLIZEI / NOTRUF / SICHERHEIT / EINSATZKRÄFTE / EXEKUTIVE

© APA/LUKAS HUTER / LUKAS HUTER

Chronik Wien
11/05/2021

Festnahme: Mann fuhr ohne Lenkberechtigung und unter Drogeneinfluss

Bei dem 30-Jährigen konnte die Polizei Heroin und MDMA sicherstellen.

Am späten Donnerstagabend hielten Beamte der Wiener Landesverkehrsabteilung bei einer Schwerpunktkontrolle einen Lenker aus dem Iran an.

Der 30-Jährige verfügte über keine gültige Lenkberechtigung für den von ihm gelenkten Pkw und stand vermutlich unter Einfluss von Rauschgift.

Laut Polizei verweigerte der Lenker die Untersuchung beim Amtsarzt und wurde danach festgenommen. Bei der Durchsuchung konnten die Beamten insgesamt 160 Gramm Heroin und Methamphetamin (MDMA) sicherstellen.

Verpassen Sie keine Nachricht wie diese mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.