Fortsetzung Dreifachmordprozess

© dpa-Zentralbild/Patrick Pleul / Patrick Pleul

Chronik Wien
09/15/2021

Europaweit gesuchter Pole in Wien festgenommen

Der Mann war in Wien-Hietzing untergetaucht. In Polen soll er jemanden schwer verletzt haben.

Zielfahnder der Wiener Polizei haben nach intensiven Ermittlungen einen 32-jährigen Polen in einem Jugendwohnheim im Bezirk Wien-Hietzing festgenommen. Der Mann wurde europaweit gesucht, nachdem er in Polen eine Haftstrafe von rund zwei Jahren nicht angetreten und das Land verlassen hatte.

Der 32-Jährige wurde damals wegen fahrlässiger schwerer Körperverletzung rechtskräftig verurteilt.

Verpassen Sie keine Meldung von Polizei, Rettung und Feuerwehr in Wien mit dem KURIER-Blaulicht-Newsletter:

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir w√ľrden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierf√ľr keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und √ľberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Europaweit gesuchter Pole in Wien festgenommen | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat